Feedbackkultur

Teamarbeit mit Feedbacktechniken gestalten

Ausgangslage

Eine lebendige und gesunde Feedbackkultur ist das Herzstück einer guten Teamarbeit. Feedback steuert unser Verhalten, fördert positive Handlungsweisen und hebt die Motivation. Zudem ermöglicht es Lern- und Veränderungsprozesse sowohl des Einzelnen als auch der Gruppe und der Organisation. Regelmässiges Feedback ist also eine wichtige Voraussetzung und ein wirksamer Hebel für gelingende und erfreuliche Zusammenarbeit.

Wie die Praxis zeigt, kommt Feedback in vielen Teams und Betrieben zu kurz. Feedback ist überhaupt keine Selbst-verständlichkeit, wie man vielleicht meinen würde. Im Gegenteil, Feedback geht allzu oft vergessen. Das ist sehr schade, da Feedback sehr wirkungsvoll ist. Viele Teams wünschen sich deshalb eine gute Feedbackkultur, um die Teamarbeit zu verbessern.

Feedback geben und nehmen fällt nicht immer leicht. Feedback bedeutet auch, Kritik zu formulieren und schwierige Dinge anzusprechen. Auch das will gelernt sein und gehört zu einer guten Feedbackkultur.

Ziele

Der Kurs behandelt das Thema «Feedback» umfassend und praxisorientiert. Durch die Vermittlung von Grundlagen-wissen sowie verschiedenen Formen und Techniken des Feedbacks versetzt er die Teilnehmer/Innen in die Lage, im eigenen Team eine lebendige Feedbackkultur zu entwickeln und zu gestalten. Ein Teil des Kurses bezieht sich auf die Schwierigkeiten, wenn es darum geht, kritische Punkte anzusprechen.

Themen

Themen des eintägigen Führungskurses sind:

  • Psychologische Grundlagen von Feedback
  • Feedbackkultur als Teil des Betriebs- und Arbeitsklimas
  • Definition, Bedeutung und Funktion von Feedback
  • Regeln des Feedbacks
  • Positives und kritisches Feedback, Kritik formulieren
  • Gegenstand von Feedback, Feedbackbereiche
  • Formen und Techniken des Feedbacks
  • Elemente zur Gestaltung einer Feedbackkultur

Die Teilnehmer/Innen bekommen ein ausführliches Kursmanuskript und die Gelegenheit zum Austausch von eigenen Erfahrungen. Darüber hinaus erhalten sie ein interessantes Repertoire an Feedbacktechniken, die in Form von Reflexion, Introspektion, Rollenspiel und Übung in der Kursgruppe zur Anwendung gelangen. Nach dem Kurs lassen sich diese Techniken im eigenen Team umsetzen.

Kursanmeldung

Angaben zur Person

Angaben zum Geschäft

Kursdauer
1 tag
Daten

Freitag, 21. Januar 2022

9.30 – 16.30 Uhr

Kursort
Wird an dieser Stelle kurz vor Kursbeginn publiziert.

Präsenz- oder Online-Kurs
Bei 6 bis 7 Anmeldungen findet der Kurs in Zürich statt. Bei mind. 3 und weniger als 6 bis 7 Anmeldungen erfolgt der Kurs online.

Details siehe Kursbedingungen

Kosten

Fr. 270.- pro Person, inkl. Kursunterlagen

Zielgruppe

Führungspersonen, pädagogisch und sozial tätige Fachleute, Berufsbildner/Innen, andere Interessierte

Empfehlung
Für die Entwicklung einer Feedbackkultur erweist es sich als sehr hilfreich, wenn zwei Mitarbeitende aus derselben Institution den Kurs besuchen.

Arrow right icon