Empfehlungen für Berufsbildner/Innen in Lehrbetrieben

Der Kaufmännische Verband hat eine grössere Umfrage bei Lehrbetrieben und Berufsbildner/Innen durchgeführt und – kurz und knackig – Empfehlungen daraus abgeleitet. Sie betreffen zum Beispiel den Wert und die Verankerung des Ausbildungsangebots im eigenen Betrieb, das Ausbildungsmarketing, die Notwendigkeit von Ausbildungskonzepten, die Festlegung der Aufgaben von Berufsbildner/Innen in entsprechenden Funktions- oder Stellenbeschreibungen, die Honorierung der Ausbildungsleistungen, das Ausbildungscontrolling und anderes mehr.

Wichtig ist auch die Aussage über den Ausbildungsaufwand, der mit 10 – 20 Stellenprozent angegeben wird! Dies deckt sich mit den Erfahrungen von Päda.logics!, die in das «Argumentarium für Lehrbetriebe», welche Fachfrauen / Fachmänner Betreuung ausbilden, eingeflossen sind.

Ergebnisse der Umfrage des Kaufmännischen Verbands
Empfehlungen des Kaufmännischen Verbands

2018-05-18T16:59:57+00:00März 14, 2015|Categories: Alle Beiträge, Berufsbildung|Tags: , , , |

Schreibe einen Kommentar