Zeitmanagement

Methoden und Hilfsmittel, um alles unter einen Hut zu bringen

Ausgangslage

Im beruflichen Alltag gilt es eine Vielzahl an Aufgaben und Anforderungen zu erfüllen. Nicht selten beeinträchtigt die Arbeitsflut das notwendige Mass an Arbeitsqualität. Vor allem Personen in Führungsfunktionen, aber auch Personen mit Doppelaufgaben, kommen deshalb immer wieder an ihre Grenzen. Aber auch unabhängig von Funktion und Tätigkeit entstehen durch die Zeitnot oft Überforderungen.

Für viele Arbeitnehmende sind Aussagen wie die folgenden wohl vertraut: „Das schaffe ich nicht auch noch!“. „Ich finde einfach keine Zeit für meine eigentlichen Aufgaben…!“ „Wie soll ich das alles bloss auf die Reihe kriegen“? „Ich weiss gar nicht mehr, wo mir der Kopf steht“.

Angesichts solcher Situationen ist ein gutes Zeitmanagement eine Voraussetzung für einen befriedigenden und erfolgreichen Berufsalltag.

Ziele

Der Kurs verhilft zu einem besseren Management des beruflichen Alltags. Er vermittelt verschiedene Methoden aus der Theorie und Praxis des Zeitmanagements. Er beinhaltet eine praxisnahe Auseinandersetzung mit Fragen rund um die Zeitnot und nützliche Hilfen zu ihrer Bewältigung.

Die Teilnehmer/Innen lernen Werkzeuge kennen, mit denen sie die Zeitqualität in ihrem Alltag bewusst beeinflussen können. Dadurch zeigen sich Möglichkeiten, wie sie im Strudel des Alltags den Kopf über Wasser behalten können. Dabei realisieren sie: Zeitmanagement macht Spass.

Themen

Der 5-teilige Kurs umfasst folgende Themen:

  1. Persönliche Ausgangslage, Definition Zeitmanagement, Ziele im Umgang mit der Zeit, Zeitverlustanalyse, Zeitfresser
  2. Aufgabenplanung, Führung To-Do-Liste, digitale Tools für To-Do-Listen, Nutzung von To-Do-Listen im Team
  3. Planung überhaupt, Grundsätze und System der Planung, Planungswerkzeuge, analoge und digitale Kalender, Fehler der Agenda
  4. Prioritätensetzung, ABC-Analyse, Eisenhower-Analyse, die vier Entlastungsfragen
  5. Energiehaushalt, Energiekurve, Energiekuchen, Work-Live-Balance, Selbstmanagement

Idealerweise wird der Kurs als Ganzes mit allen 5 Teilen gebucht. Es sind aber auch bloss einzelne Teile als “Mini Pic” buchbar.

Obwohl die berufliche Tätigkeit der Teilnehmer/Innen den Hauptbezugspunkt des Kurses darstellt, kann der Kursstoff gut auf das Privatleben übertragen werden.

Die Teilnehmer/Innen erhalten ein ausführliches Kursmanuskript und verschiedene Hilfsmittel. Sie arbeiten während dem Kurs an eigenen Beispielen und Situationen aus ihrem Alltag

Kursanmeldung

Angaben zur Person

Angaben zum Geschäft

Kursdauer
5 Teile (auch als Mini Pics)
Daten

Samstag, 14. Januar 2023
Samstag, 4. Februar 2023
Samstag, 25. März 2023
Samstag, 15. April 2023
Samstag, 5. Juni 2023

8.30 – 11.00 Uhr

Online-Kurs
Der Kurs wird online durchgeführt.

Details siehe Kursbedingungen

Kosten

Ganzer Kurs: Fr. 565.–
Einzelne Teile: Fr. 125.-

pro Person, inkl. Kursunterlagen

Zielgruppe

Führungskräfte, Fachleute im pädagogischen und sozialen Berufsfeld, Berufsbildner/Innen, andere Interessierte

Info
Idealerweise wird der Kurs als Ganzes mit allen 5 Teilen gebucht. Es sind aber auch bloss einzelne Teile buchbar.

Arrow right icon