Führungsweiterbildungen

Teamleitung in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen
Teamleiter/Innen mit einer Berufsprüfung sind befähigt zur Führung eines Teams in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen.

Fachausweis Führungsfachfrau / Führungsfachmann
Der Fachausweis (FA) Führungsfachfrau / Führungsfachmann ist eine eidgenösisch anerkannte Führungsausbildung. Sie setzt sich aus den Teilen „Leadership“ und „Management“ zusammen.

EB Zürich
Die EB Zürich bietet eine breite Palette an Führungsweiterbildungen an. So z.B. auch den Lehrgang „Management in Non-Profit-Organisationen“

Akademie für Erwachsenenbildung
Die Akademie für Erwachsenenbildung setzt neben der Erwachsenenbildung einen Schwerpunkt auf Weiterbildungen für die Leitung von Non-Profit-Organisationen.

Kaderschulen
Die eidgenössisch anerkannte Höhere Fachschule für Wirtschaft ist für verschiedene Führungsausbildungen im betriebswirtschaftlichen Kontext bekannt.

PH Zürich: Führen einer Bildungsorganisation
Die PH Zürich eignet sich für eine Weiterbildung zur Leitung einer Bildungsinstitution. Sie bietet CAS- und MAS-Studiengänge für (angehende) Führungspersonen und Schulleitungen an.

ZHAW
Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften verfügt über zahlreiche Aus- und Weiterbildungsangebote für (angehende) Führungspersonen.

Fachhochschule Bern
Auch die Berner Fachhochschule ist eine nützliche Adresse für eine Vielfalt an Führungsweiterbildungen. Interessant ist z.B. das CAS-Angebot „Führungskompetenzen“.

Fachhochschule St. Gallen
Anerkannte Führungsweiterbildungen mit verschiedenen Schwerpunktsetzungen finden sich an der Fachhochschule St. Gallen.

Fachhochschule Nordwestschweiz
Die FHNW setzt Akzente im betriebswirtschaftlichen Bereich. Das Angebot an Management-Weiterbildungen ist breit.