Pädagogische Basics für Assistenzpersonal in Kita und Hort

Einführung in Grundlagen der pädagogischen Arbeit

Ausgangslage

In Kinderhorten, Tagesstrukturen und Kinderkrippen arbeiten Fachpersonal und Assistenzpersonal eng zusammen. Gerade in Kinderhorten macht das Assistenz- und Hilfspersonal oft die Hälfte des gesamten Personals aus und hat deshalb ein grosses Gewicht.

Das Assistenzpersonal unterstützt das Fachpersonal in Haushalt- und Kinderbetreuungsarbeiten. Viele Assistenzpersonen verfügen aber über kein einschlägiges pädagogisches Grundwissen. Deshalb kommen sie im teilweise turbulenten Betreuungsalltag manchmal an Grenzen. In solchen Situationen wäre ein gutes pädagogisches Grundwissen oft sinnvoll.

Darüber hinaus wächst bei vielen Assistenzpersonen mit der Zeit das Interesse an pädagogischen Grundfragen. Sie wünschen sich deshalb ein tieferes pädagogisches Know-how, auf das sie im Betreuungsalltag zurückgreifen können.

Ziele

Der mehrteilig angelegte Kurs vermittelt Grundlagen und Grundwissen für die pädagogische Arbeit in Kinderhorten, Tagesstrukturen und Kinderkrippen. Er führt praxisnah und umsetzungsorientiert in zentrale pädagogische Themen des Betreuungsalltags ein. Durch das breiter werdende Wissen fühlen sich die Kursteilnehmer/Innen sicherer. Dies wiederum erhöht den Beitrag, den sie zur Unterstützung des Fachpersonals leisten können.

Themen

Der Kurs umfasst folgende Themen und Teile:

  1. Auftrag Kinderhorte: Was heisst eigentlich «pädagogisch arbeiten»?, Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsauftrag, pädagogische Grundbegriffe, Bild vom Kind, Beispiele
  2. Sequenzen: Unterschied von Aktivitäten, Sequenzen und Projekten, Hilfsmittel für die Planung, Durchführung und Auswertung, Beispiele, Vorlagen, Planung einer eigenen Sequenz für die Umsetzung im Hortalltag, Projektarbeit
  3. Beobachtung Lernprozesse: Ansätze und Formen der Beobachtung, Unterschied von Beobachtung und Interpretation, Methoden für die Dokumentation der Lernprozesse, Hilfsmittel, Bedeutung und Formen der Reflexion
  4. Rituale und Regeln: Bedeutung und Formen von Ritualen in der pädagogischen Arbeit, Sinn und Zweck von Regeln, Umgang mit Regelverstössen, Beispiele, Planung eines eigenen kleinen Rituals für die Umsetzung im Hortalltag
  5. Raumgestaltung: Bedeutung der Räume für die Kinder, Kriterien der Raumgestaltung, Beispiele, Entwicklung von Ideen für eine eigene Raumgestaltung im Hortalltag

Idealerweise wird der Kurs als Ganzes mit allen 5 Teilen gebucht. Es sind aber auch bloss einzelne Teile als “Mini Pic” buchbar.

Die Teilnehmer/Innen erhalten ein ausführliches Kursmanuskript und verschiedene Hilfsmittel. Sie bearbeiten während dem Kurs eigene Beispielen und Situationen aus ihrem Alltag. In einzelnen Teilen entwickeln sie Ideen für die Umsetzung im eigenen Betreuungsalltag.

Kursanmeldung

Angaben zur Person

Angaben zum Geschäft

Kursdauer
5 Teile (auch als Mini Pics)
Daten

Mittwoch, 29. März 2023
Mittwoch, 17. Mai 2023
Mittwoch, 5. Juli 2023
Mittwoch, 30. August 2023
Mittwoch, 1. November 2023

8.30 – 11.00 Uhr

Online-Kurs
Der Kurs wird online durchgeführt.

Details siehe Kursbedingungen

Kosten

Ganzer Kurs: Fr. 565.–
Einzelne Teile: Fr. 125.-

pro Person, inkl. Kursunterlagen

Zielgruppe

Assistenz- und Hilfspersonal in Kinderhorten, Tagesstrukturen und Kinderkrippen

Info
Idealerweise wird der Kurs als Ganzes mit allen 5 Teilen gebucht. Es sind aber auch bloss einzelne Teile buchbar.

Arrow right icon