Curriculumentwicklung KindererzieherIn HF

Im Jahr 2007 wurde der Rahmenlehrplan für eine neue Ausbildung «dipl. KindererzieherIn HF» (KE HF) erlassen.

Im Auftrag der Höheren Fachschule BFF Bern wurde Päda.logics! zunächst mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt. Daraus entstand ein Mandat für die Entwicklung des Curriculums und des Studienkonzepts.

Die Entwicklungsarbeiten dauerten von 2008 bis Ende 2009. Eine Besonderheit des Curriculums bestand in der Schaffung eines tronc commun für die neue Ausbildung KE HF und die Ausbildung in Sozialpädagogik. Letztere bot die BFF Bern bereits früher an, wurde dann aber – bedingt durch den Rahmenlehrplan KE HF – angepasst.

Im Sommer 2010 bot die BFF Bern den ersten Studiengang der neuen Ausbildung an. Für die Entwicklung und Professionalisierung der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung stellt die neue Ausbildung in der Schweiz ein wichtiges Angebot dar. Neben der BFF Bern wird sie heute auch von anderen Schulen und in anderen Kantonen angeboten.

Für weitere Informationen über die Ausbildung KE HF gibt es auf der Website von Päda.logics! eine nützliche Übersicht:

Zur Übersicht

Zudem beschreibt der folgende Artikel von Daniel Eggenberger das neue Ausbildungsangebot in Bern:

Das HF-Studium für Fachpersonen in der Kinderbetreuung an der BFF Bern pdf-icon